SolarStreetBin - der intelligente Abfallkübel

September 2018

Am Kleinbasler Rheinbord stehen seit Neustem modernste Müllpressen. In den kleinen Behälter passt so viel Abfall wie in einen Container.

Beschreibung der Aktion

Dieser Abfallkübel hat eine integrierte solarbetriebene Presse und Füllstandanzeige. Der kleine Schwarze, moderner und stilvoller lässt sich Abfall kaum entsorgen. Die stillvolle Tonne schmückt seit kurzem das Kleinbasler Rheinbord und steht also dort, wo im Sommer der Littering-Brennpunkt Basels ist. Der Kübel schluckt dank der integrierten Presse so viel Müll wie ein ganzer Container.

«Das absolut neue Produkt kann dank Solarpresse bis zu 1300 Liter Material pressen. Auch die Pressung zum Beispiel von relativ grossflächigen Pizzaschachteln ist möglich, wie die Erfahrungen der ersten Wochen im Testbetrieb zeigen», sagt André Frauchiger, Sprecher der Basler Stadtreinigung.

Der neu aufgesetzte Test mit dem Abfallbehälter «Solar Street Bin» soll drei Monate dauern. «Es geht der Stadtreinigung darum, den geeignetsten solarbetriebenen Abfallkübel zu finden, der sämtlichen Erfordernissen bezüglich Leistungsfähigkeit, Betriebszuverlässigkeit, Betriebsaufwand und Stadthygiene entspricht»,