Nationaler Clean-Up-Day – die Schweiz räumt auf!

Der nationale Clean-Up-Day wird jährlich durch die IGSU organisiert. Der schweizweite Clean-Up-Day ist international eingebettet in die weltweite Clean-Up-Bewegung «Let’s do it World».

Descrizione dell’azione


Projektbeschrieb

Am nationalen Clean-Up-Day 2017 haben schweizweit über 450 Gemeinden, Schulen, Firmen und Vereine lokale Aktionen organisiert und in ihrer Region zusammen mit der Bevölkerung Strassen, Plätze, Wiesen, Seen und Wälder von Abfall befreit. 

Die IGSU unterstützte die lokalen Organisatoren bei der Vorbereitung mit Planungshilfen, Tipp und Checklisten und mit Materialien für die Teilnehmenden des Aktionstags wie Warnwesten und Handschuhe. Ausserdem übernahm die IGSU die nationale Medienarbeit und unterstützte bei der regionalen Medienarbeit.

Der Clean-Up-Day 2017 war ein Erfolg: Erfreulich war nicht nur die Teilnehmerzahl, sondern vor auch die Kreativität, mit der das Thema angegangen worden ist. Mit dem grossen Engagement verschiedenster Organisatoren und Teilnehmenden konnten wir gemeinsam ein Zeichen gegen Littering und für eine saubere Schweiz setzen.

Der nächste nationale Clean-Up-Day findet am Freitag, 14. und Samstag, 15. September 2018 statt! Handschuhe, Warnwesten, Abfallsäcke und Plakate für Ihren Clean-Up-Day können Sie auf der Homepage www.clean-up-day.ch bestellen.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.clean-up-day.ch